Akupunktur und Homöopathie - 
GANZHEITLICHE HEILVERFAHREN FÜR IHR TIER

Was dem Menschen gut tut, sollte Tieren nicht vorenthalten bleiben. Deshalb setzen wir Tierarztpraxis Sibylle Deuker nicht nur auf die Schulmedizin, sondern auch auf ganzheitliche Heilmethoden wie die Akupunktur und die Homöopathie. Dabei entscheiden wir von Fall zu Fall, welche Behandlung für unsere tierischen Patienten am sinnvollsten ist.

WAS IST AKUPUNKTUR?

Akupunktur ist eine circa 2000 Jahre alte chinesische Heilmethode, bei der bestimmte Akupunkturpunkte mithilfe feiner Nadeln stimuliert werden, um den körpereigenen Energiefluss zu harmonisieren. Zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Therapieform zählen:

  • Atemwegserkrankungen,
  • Magen-Darm-Erkrankungen,
  • Harnabsatzprobleme (Dysurie, Inkontinenz),
  • orthopädische Erkrankungen (Bandscheibenvorfall, Hüftgelenksdysplasie)
  • neurologische Erkrankungen (Epilepsie, Lähmungen)

Was ist Homöopathie?

Die klassische Homöopathie wird bei Tieren bereits seit mehr als 200 Jahren erfolgreich eingesetzt. Das Grundprinzip dieser Heilmethode besteht darin, Ähnliches mit Ähnlichem zu therapieren. Das bedeutet, Erkrankungen werden mit Substanzen behandelt, die bei gesunden Tieren genau die Symptome der jeweiligen Krankheit hervorrufen würden. Die Methode eignet sich unter anderem für die Behandlung von:

  • Abszessen und Bissverletzungen,
  • akuten und chronischen Infektionen,
  • Diabetes mellitus,
  • Allergien, Autoimmunerkrankungen
  • akutem und chronischem Durchfall

Um eine optimale Therapie zu gewährleisten und Ihrem Liebling bestmöglich zu helfen, arbeite ich auf diesem Gebiet mit einer erfahrenen Spezialistin zusammen.


Sie sind an ganzheitlichen Heilmethoden für Ihr Tier interessiert? Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Beratungsgespräch über unsere Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns per Telefon oder E-Mail und vereinbaren Sie einen Termin.

Telefon: 030 - 76 40 65 75 Mobil: 030 - 76 40 65 75